Porefine Akne

Porefine Akne
INCI
Camellia Oleifera Seed Oil
Pistazia Lentiscus Gum Oil
Phosphatidylcholin (Lecithin)
Pa
0309
Zur Porenverfeinerung und bei Akne

Generell ist es ratsam, von Akne betroffene Hautregionen nur mit pH-neutralen und parfümfreien Seifen oder Waschlotionen einmal am Tag zu reinigen. Zu häufiges Waschen mit aggressiven Substanzen zerstört das Milieu der Haut und kann zu einer Verschlimmerung der Akne führen. Nach dem Waschen sollte die Haut auf keinen Fall mit fettenden Cremes versorgt werden, da diese die Poren verstopfen können.

DR. M. POREFINE AKNE enthält das Mastix-Harz eines auf der Insel Chios heimischen Pistazienstrauches, welches stark entzündungshemmend und antibakteriell wirkt. Kombiniert mit Kameliensamenöl kann es verstopfte Talgdrüsen öffnen und führt zu einer deutlichen Porenverkleinerung. Der Komplex ist deshalb auch besonders geeignet zur Behandlung von großporiger Haut.

Anwendung

Therapiebegleitend bei Neurodermitis und auch bei Psoriasis. Zur Normalisierung gestörter Hautzustände. Kann auch ohne Probleme mehrmals täglich angewendet werden. Optimal geeignet auch in Kombination mit einer entsprechenden DR. M. PHYTOPLASMA CREME.